Schlafen trotz 3-Schichtsystem oder sonstigen Schlafproblemen

Bei Ein- und Durchschlafproblemen versuchen Sie folgendes:

 

Halten Sie immer die gleichen Rituale bei:

Beim Einschlafen:

Halten Sie reichlich zum Zudecken bereit. Legen Sie sich dann unbekleidet im gut gelüfteten Zimmer auf Ihr Bett - ohne sich zuzudecken. Warten Sie so lange mit dem Zudecken, bis Ihnen Ihr Körper deutlich zu verstehen gibt, dass er jetzt unbedingt warm zugedeckt werden möchte. Decken Sie sich nun etwas wärmer zu als bisher gewohnt (Möchten Sie gleichzeitig etwas für die Fußdurchblutung tun, decken Sie die Füße dünner zu oder garnicht zu).

Mit dem Erwärmen werden Sie den Einzug von Ruhe und Ermüdung spüren und gut einschlafen. Sollte es doch noch dauern, drehen Sie sich von Zeit zu Zeit – aber ganz langsam.

 

Bei Aufwachen vor der Zeit (Durchschlafstörungen):

Nicht lange überlegen, sondern gleich aufstehen. Auch hier ein Ritual beibehalten:

Wasserlassen, einen Schluck tringen (nichts koffein- oder alkoholhaltiges), evtl. etwas essen, evtl. irgendeine Kleinigkeit erledigen (z.B. etwas Geschirr wegräumen), wieder hinlegen und oben beschriebenes Einschlaf-Ritual wiederholen.

Weltretten Geht anders: Für Menschen, die ausgetretene Pfade verlassen.

DAS Buch zum Kung-Eis-Zauberlaufen - Leben in einer neuen Dimension.

Auf 80 Seiten (davon 20 mit kurzen Erlebnis-Berichten) erfährt man fast alles zum »Kungsen«: wie man es erlernt, was man beachten sollte, welche Bedeutung es für die eigene, persönliche Welt und die große Welt hat.

 

Achtung: Nicht im Buchhandel erhältlich! Nur bei Amazon. Als Taschenbuch oder eBook.

Direkter Link: hier oder auf Bild klicken.



Social Media